• Salva
  • Umberto Tozzi
  • Abba-Show
  • Appassionante
  • Riccardo Doppio
  • Toto Cutugno
  • Stella a.t. Curlies
  • I Panda
  • limited Edition
  • DJ Bocca
  • Mary grace
  • MIKI Ferrara Band
  • I Dolci Signori
  • Angelo Fabiani
  • Giovanni Costello
  • Emanuela Ferrari
  • Ricchi e Poveri
  • Salva Cover and unplugged
  • Salva & LNG
  • Al Bano Carrisi
  • I tre Tenori
  • Die Vito Jazz Band
  • OR2
  • Viventy Band
  • Barbara Fiorino
  • Teatro La Piazza

Der italienische Singer/Songwriter Angelo Fabiani hatte seinen ersten großen Hit mit "Canzone Italiana" - einer Liebeserklärung an seine Heimat Italien. Viele weitere Eigenkompositionen wie "Cosa mi fai", "Arrivederci", "Viva l'allegria" oder das wunderschöne "Nel Giardino Della Vita" folgten. Seine Songs sind nicht selten auch im Radio zu hören.

Angelo ist ein echter musikalischer Entertainer, der bei Auftritten ganz aus sich herausgeht und die volle Bandbreite seines Könnens zeigt. Ob bei einer privaten Feier vor einer Handvoll Zuhörer, in Fernsehauftritten, oder bei Festivals vor Zehntausenden: Angelo Fabiani schafft es immer wieder, mit seiner Musik die Menschen zu begeistern und sorgt dafür, dass der berühmte Funke überspringt
(Quelle: "http://www.angelofabiani.com/")

temp
temp
scotch egg
temp
temp-thumb

(Video)